Internationales Medien- und Kulturmanagement

Brücken bauen – Europas Zukunft mitgestalten

Junge Menschen aus verschiedenen Staaten miteinander in Kontakt bringen, miteinander lernen, einander kennenlernen lassen: Seit Jahrzehnten leistet Jugendaustausch einen wichtigen Beitrag zu Verständigung, Frieden und Freundschaft über Sprach- und Landesgrenzen hinweg. Auch zwischen den baltischen Staaten und Deutschland veranstalten und fördern viele Organisationen und Institutionen den Jugendaustausch mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten.

Vom 02. bis 04. Juli veranstaltet die Deutschbaltische Studienstiftung in Riga die Deutsch-Baltische Konferenz 2019 unter dem Titel „Brücken bauen – Europas Zukunft mitgestalten“. Ziel der Konferenz ist es, die unterschiedlichen Akteure, Förderer und Multiplikatoren des Jugend- und Studentenaustauschs zwischen den baltischen Staaten und Deutschland in ihrer Vielfalt zu vernetzen und so diesen Austausch im Sinne der Förderung von interkultureller Kompetenz, Demokratie, Rechtsstaat und Menschenrechten zu stärken.

In eigener Sache: Beiteiligt sind von Seiten unseres Studiengangs im Panel 12 zum Thema:
Ob Erasmussemester oder Doppelabschluss –Universitäten als Organisatoren nachhaltigen deutsch-baltischen Jugendaustauschs / A semester with Erasmus or a double degree –Universities as organi-sations for German-Baltic youth exchanges
Raum / RoomR 2
- Moderation: Eike Eckert, Lüneburg
- Cosima Glahn, Berlin: Der „Double Master Osteuropastudien“ der Freien Universität Berlin und der Universität Tartu / The „double Master Eastern European studies“ of the Freie Universität Berlin and University of Tartu
- Holgar Raulf, Lüneburg und Ivars Bērziņš, Riga: Der deutschsprachige Internationale Masterstudiengang Medien-und Kulturmanagement an der Lettischen Kulturakademie – ein Erfolgsmodell Deutsch-Lettischer Kulturbeziehungen / The International master’s course Me-dia and Culture Management in the Latvian Academy of Culture –a success example of German-Latvian cultural relationship

Eintritt: frei
Deutsch-Baltische Konferenz: Brücken bauen – Europas Zukunft mitgestalten
02. Juli, 17:00 – 04. Juli, 17:00
Latvijas Nacionālā Bibliotēka,
Mūkusalas iela 3, Rīga, LV-1423, Lettland

Programm

Weitere Informationen und Anmeldung