Internationales Medien- und Kulturmanagement

academics, das führende Online-Karriereportal für Wissenschaft und Forschung, zeichnet jährlich eine Person aus, die mit herausragenden und zukunftsweisenden Forschungsleistungen den jeweiligen Wissenschaftsbereich nachhaltig vorangebracht hat und sich darüber hinaus durch beispielhaftes Handeln und ehrenamtliches Engagement für die Wissenschaft auszeichnet.

Der academics-Nachwuchspreis wird an eine Einzelperson vergeben. Die Ausschreibung richtet sich an promovierende oder promovierte Nachwuchswissenschaftler/innen aller Forschungsrichtungen bis zu einem Alter von 35 Jahren zum Zeitpunkt der Bewerbung (Erziehungszeiten werden berücksichtigt).

Der/die Preisträger/in wird ab November 2020 bekannt gegeben.

Zeitgleich mit dem jährlich vom Deutschen Hochschulverband ausgeschriebenen Preis für den "Hochschullehrer des Jahres", wird der academics-Nachwuchspreis auf der Gala der Wissenschaft des Deutschen Hochschulverbands im Frühjahr 2021 verliehen.
Preisgeld

Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird nicht zweckgebunden vergeben.
Vorschlags- und Bewerbungsfrist

Der oder die Nachwuchswissenschaftler/in des Jahres kann ausschließlich von einer anderen Person vorgeschlagen werden. Eine individuelle Bewerbung des Kandidaten/der Kandidatin ist nicht möglich und wird von der Jury nicht berücksichtigt.

Bewerbungsschluss ist der 30. September 2020. Hierbei ist das Datum des Poststempels bzw. Datum der E-Mail ausschlaggebend. Die Ausschreibungsphase startet ab dem 2. Juli 2020.

Bewerbung und Unterlagen

Kandidat/innenvorschläge sind schriftlich auf Deutsch und/oder Englisch einzureichen. Sie müssen enthalten:

Ausgefülltes Bewerbungsformular (Download siehe unten)
Skizzierung des Werdegangs (tabellarischer Lebenslauf)
Empfehlungsschreiben der vorschlagenden Person, das die Leistungen des Kandidaten bzw. der Kandidatin entlang der o.g. Kriterien beschreibt
Zeugnisse der akademischen Laufbahn (Schulzeugnisse, Urkunden für Preise o.ä., Zertifikate und Teilnahmebescheinigungen sind nicht notwendig!)

Schriftliche Unterlagen (max. zwölf Seiten) sind bevorzugt als Online-Bewerbung per E-Mail zu richten an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder alternativ per Post an:

academics GmbH
"Nachwuchspreis"
Speersort 1
20095 Hamburg

Mit der Übersendung Ihres Kandidat/innenvorschlags erklären Sie, zur Übermittlung der Daten des/der Nominierten berechtigt zu sein.
Auswahl des Preisträgers bzw. der Preisträgerin

Der/die Preisträger/in wird durch eine zu diesem Anlass eingesetzte Jury ausgewählt. Die Jury kann auch eine/n nicht vorgeschlagene/n Kandidaten/-in nominieren.

Die Jury setzt sich zusammen aus:

Prof. Dr.-Ing. Jutta Binder-Hobbach, Hochschule Worms
Prof. Dr. Daniela Wawra, Universität Passau, Vizepräsidentin des Deutschen Hochschulverbandes
Prof. Dr. Thomas Bradtke, HAW Hamburg
Prof. Dr. Werner Nau, Jacobs University Bremen
Prof. Dr. Dr. Fabian Theis, Institutsleiter am Helmholtz-Zentrum München

Quelle und Bewerbungen unter: https://www.academics.de/